Open Innovation

Bee Up: Crowdsourcing als Ansatz zur Geschäftsmodellentwicklung von KMU

Schweizer KMU im Technologiebereich sind fachtechnisch ausgerichtet und stellen ihre Kernkompetenzen in den Vordergrund. Diese innenorientierte Fokussierung birgt die Gefahr, dass Entwicklungen ausserhalb der Branche nicht erkannt werden und das bestehende Geschäftsmodell ausdient. Mittels einer neuen Methode, welche ältere Methoden mit derjenigen des Crowdsourcing kombiniert, kann die Aussensicht gewonnen werden. Dieses Projekt konzipiert und evaluiert diese neue Methode, welche besonders auf die Bedürfnisse der KMU ausgerichtet ist.

Ziel des Forschungsprojektes „Bee Up: Crowdsourcing als Ansatz zur Geschäftsmodellentwicklung von KMU“ ist daher die Entwicklung eines Dienstleistungsangebots, das KMU mittels Crowdsourcing und Schwarmintelligenz hilft, ihre Geschäftsmodelle systematisch zu innovieren.

Dieses Projekt wird von Schweizerischen Kommission für Technologie und Innovation gefördert. Bee Up ist ein Gemeinschaftsprojekt des Competence Center Crowdsourcing, der FHS St Gallen, der FUTURETEK AG sowie der Solid Chemicals.

Abgeschlossene Projekte im Bereich Open Innovation

Sapiens SAPiens
Cocreate Co-Create Uni Kassel
Genie GENIE – Gemeinschaftsgestützte Innovationsentwicklung für Softwareunternehmen
Open Innovation Project Open Innovation Project – Collaborate to Innovate