News

 

Das Lehrbuch gibt eine fundierte und praxisbezogene Einführung in das Gesamtgebiet der Wirtschaftsinformatik.

Weiterlesen
 

Crowdsourcing könnte die Zukunft der Arbeitswelt dominieren – für die einen eine Horrorvision, für die anderen die Chance auf ein von Freiheit, Flexibilität und Effizienz bestimmtes Leben. Wer hat recht?

Weiterlesen
 

Die Zusammenarbeit mit freien IT-Experten will erstmals ein Code of Conduct verbindlich regeln. Das Startup Testbirds, die Universität St. Gallen und die IG Metall reden mit.

Weiterlesen
 

Im Rahmen des Konsortialforschungsprojektes zum Thema Crowdtesting am Institut für Wirtschaftsinformatik findet vom 02.-03. Juni der dritte Konsortialworkshop in Bern statt. Ziel des Workshops ist die Vorstellung erster...

Weiterlesen
 

In dem Artikel der Süddeutschen Zeitung „Digitale Tagelöhner – Wie das Netz die Arbeit verändert“ vom 13. März 2015 spricht Prof. Dr. Jan Marco Leimeister über die Veränderung der Arbeit, die durch digitale Technologien und der...

Weiterlesen
 

Im Rahmen des zehnten Hans-Böckler-Forums zum Arbeits- und Sozialrecht hat Prof. Jan Marco Leimeister einen Vortrag zum Thema Crowdsourcing und der daraus resultierenden neuen Arbeitsform „Crowdwork“ gehalten. Neben den...

Weiterlesen
 

Der Artikel "How Idea Creativity and Hedonic Value Influence Project Success in Crowdfunding" von Moritz Schulz, Philipp Haas, Karin Schulthess, Dr. Ivo Blohm und Prof. Dr. Jan Marco Leimeister wurde auf der...

Weiterlesen
 

In der Sendung spricht Prof. Dr. Jan Marco Leimeister über das Entstehen der digitalen Arbeiterklasse im Zuge des fortschreitenden Einsatzes von Crowdsourcing. Insbesondere die Arbeitsbedingungen der Crowd werden diskutiert und...

Weiterlesen
 

In der aktuellen Ausgabe (10/2014) der Zeitschrift "Computer und Arbeit" spricht Prof. Dr. Jan Marco Leimeister über die Formen von Crowdsourcing und insbesondere über Möglichkeiten einer fairen Gestaltung von...

Weiterlesen
 

Im Juli dieses Jahres hat Prof. Leimeister in Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Abraham Bernstein von der Universität Zürich (CH), Dr. Natasha Noy vom Stanford Center for Biomedical Informatics Research (US)...

Weiterlesen