Beitrag in TOP-Journal der Wirtschaftsinformatik veröffentlicht

 

Großer Publikationserfolg für Ivo Blohm, Christoph Riedl, Johann Füller und Jan Marco Leimeister: Ihr Beitrag "Rate or Trade? Identifying Winning Ideas in Open Idea Sourcing" wird nun im renommierten Information Systems Research (ISR) veröffentlicht.

Das ISR ist das bestbewertetste Journal in der Wirtschaftsinformatik und gehört zur exklusiven Gruppe der acht "Senior Scholars' Basket of Journals" der Association for Information Systems (AIS). Es erzielte als einziges Journal sowohl beim VHB-Rating JOURQUAL 2 als auch JOURQUAL 3 im Teilrating Wirtschaftsinformatik ein "A+". Der Beitrag der veröffentlichten elektronischen Vorabversion vom 1. März 2016 ist unter dem Link pubsonline.informs.org/doi/full/10.1287/isre.2015.0605 abrufbar.

Prof. Dr. Ivo Blohm ist Assistenzprofessor für Data Science und Management an der Universität St.Gallen und Leiter des Competence Center Crowdsourcing. Prof. Dr. Christoph Riedl ist Assistant Professor an der Northeastern University in Boston und Fellow am Institute for Quantitative Social Science der Harvard University in Cambridge. Prof. Dr, Johann Füller ist Assistant Professor am Department of Strategic Management, Marketing and Tourism an der Universität Innsbruck. Prof. Dr. Jan Marco Leimeister ist Lehrstuhlinhaber und Direktor am Institut für Wirtschaftsinformatik der Universität St.Gallen sowie Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik und Direktor am Wissenschaftlichen Zentrum für Informationstechnik-Gestaltung (ITeG) der Universität Kassel.