Forschungsbeitrag des CCC zum Thema Crowdfunding auf dem „4. Crowdinvesting Symposium“ in München

 

Philipp Haas, präsentierte am Freitag, den 04.11.2016, einen aktuellen Forschungsbeitrag des Competence Center zum Thema Crowdfunding auf dem „4. Crowdinvesting Symposium“ in München. Die internationale Fachkonferenz stand dieses Jahr unter dem Motto „Financial Decision Making and the Internet“ und bot etwa 50 internationalen Crowdfunding Experten eine Plattform, zum Austausch und Netzwerken.

Der Beitrag mit dem Titel „How Do Crowdfunding Platforms Perform Financial Intermediation? Mechanisms and Archetypes“ untersucht wie Crowdfunding-Plattformen die Aufgaben klassischer Finanzintermediäre übernehmen. Neben der Beschreibung einer Crowdfunding Intermediation Theory identifiziert der Beitrag drei Archetypen von Crowdfunding Intermediation – Altruism, Hedonism & For Profit.

Download Abstract

Download Präsentation